Technikumstrasse 12-14 · 8400 Winterthur

Winterthur

Urlaub in Winterthur für Körper, Geist und Seele

Für die schönsten Wochen des Jahres ist das Beste gerade gut genug. Ein Urlaub in Winterthur steht deshalb bei Kennern ganz hoch im Kurs. Mit seiner lebendigen Altstadt, herrlichen Parkanlagen und Gärten, einer regen Musik- und Comedy-Szene, Kunstsammlungen von Weltformat, einem breiten Sportangebot sowie schönen Ausflugszielen im Umland ist ein Aufenthalt in Winterthur wahrer Balsam für Körper, Geist und Seele und empfiehlt sich für Familienurlaub ebenso wie das romantische Wochenende zu Zweit.

Kunst, Kultur, Kulinarik

Mit einem Urlaub in Winterthur hat man die Quadratur des Kreises geschafft. Denn hier findet der Gast Ruhe und Erholung ebenso wie interessante Einblicke, atemberaubende Ausblicke und spannende Abenteuer. Wer im Plaza Hotel inmitten der historischen Altstadt sein komfortables Domizil bezieht, ist nur wenige Schritte entfernt von Kunst, Kultur und Kulinarik der Spitzenklasse. Das Hotel in Winterthur erfüllt alle Ansprüche an zeitgemäßes Wohnen. Die großzügigen Zimmer und Suiten sind modern, elegant und gemütlich eingerichtet Der Chef de Cuisine bietet beliebte Schweizer und internationale Spezialitäten aus Küche und Keller. Direkt vor der Haustür dieses ansprechenden Hotels in Winterthur locken Läden, Lokale, Museen und Theater. Die größte zusammenhängende Fußgängerzone der Schweiz beeindruckt mit einem bunten Mix aus Boutiquen, gemütlichen Cafés und Restaurants. Dazwischen überraschen Bauwerke wie das wunderschöne Rathaus des Semperschülers Joseph Bösch, das monumentale Stadthaus, die Stadtkirche Sankt Laurentius mit ihren zwei markanten Türmen oder das winzige Miniaturhaus. Mit besten Aussichten und einem Restaurant im 23. Stockwerk bietet der Rote Turm optische wie kulinarische Höhenflüge. Zum Entspannen und Verweilen laden der Stadtpark mit imposanten Bäumen, Skulpturen und gepflegter Blumenpracht oder der idyllische Rosengarten.

Erlebnis Winterthur

Fesselnd und hochkarätig präsentiert sich die Kunstszene Winterthurs. Zum Portfolio gehören das mitreißende Science Center, das Museum Oskar Reinhart mit seiner Sammlung deutscher Kunst des 19. Jahrhunderts auf Weltniveau, das Fotomuseum als Mekka der Fotografie, das Gewerbemuseum mit seinen ungewöhnlichen Inszenierungen oder das Kerala Kindermuseum mit einem spannenden Spiel- und Erlebnisraum. Kabarettisten, Musiker und Schriftsteller von Rang geben sich im nostalgischen Casinotheater die Klinke in die Hand. Überregional bekannt sind zudem die Aufführungen im Theater Winterthur. Kulinarische Leckerbissen kredenzen die vielen Restaurants, etwa das Taggenberg mit prachtvoller Aussicht über Winterthur, das denkmalgeschützte Goldenberg oder das trendige Quartierbeiz. Nachteulen zieht es in den nach Feng-Shui gestalteten Bolero Lifestyle Club, die urige Erzbierschoff Bierbar oder das typisch irische Paddy O‘ Brien’s. Nichts zu wünschen übrig lässt auch das umfangreiche Sportangebot in Winterthur. Vom Hotel in Winterthur aus geht es für Wanderer, Jogger, Walker, Radfahrer und Golfer hinaus in wunderschöne Landschaften. Interessante Strecken für Biker bietet der Pumptrack. Die Kletterhalle 6a plus und der Trampolinpark Skills Park Lite ermöglichen Bewegungsspaß für Jung und Alt. Noch mehr Adrenalin und Action gibt es in der Sportanlage Block, auf der Kartbahn Tempo-Drom oder bei einem Gleitschirmflug über den Rheinfall. In der Wintersaison locken Langlauf, Eislaufen und Schlittenfahren in die bezaubernde Natur um Winterthur.